Hanfstecklinge von selektierten Mutterpflanzen


KW 6: Northern Lights & Orange Bud wieder verfügbar!

Neueingänge: Girl Scout Cookies

In Kürze: Sensi Skunk, CBD Therapy und Euforia

Mostly Sativa

Amnesia Haze

Bis heute ist Amnesia Haze eine der gängigsten Sorten in Amsterdam. Jeder Zug kommt mit einem echten psychedelischen Kopf-High, das den Anwender praktisch direkt in die Atmosphäre schickt. Der Geschmack und Geruch ist frisch und fruchtig, wie man es von einer Haze erwartet, was das Rauchen um so viel angenehmer macht.  Unser persönlicher Favorit!

Breeder: HY-PRO Seeds

Blütezeit: 10-12 Wochen

Sativa/Indica: 80% 20%

8,00 €

  • verfügbar
  • Stecklinge werden jede Woche Montags oder Dienstags versendet1

AK-47

Die Genetik der Ak 47 stammt aus Kolumbien, Mexico, Thailand und Afghanistan. Diese Sorte ist sehr pflegeleicht und daher gut für Anfänger geeignet. AK 47 entwickelt einen eindeutigen starken Geruch, das Aroma ist geschmackvoll und der Törn ist überwältigend, mit einem mehr geistigen High.

Breeder: Serious Seeds

Blütezeit: 8-9 Wochen

Sativa/Indica: 65% 35%

8,00 €

  • in Kürze wieder verfügbar

Super Silver Haze

Als der Gewinner beim High Times Cannabis Cup 1997, 1998 und 1999 gehört diese Sorte zu den Must-Try's der Cannabissorten. Wenn du dir unter einer Sativa nichts vorstellen kannst: Impulsive Glücksgefühle, ein massives Uplift gepaart mit starker Euphorie und körperlichem Antrieb verleihen Super Silver Haze Kultstatus. Geschmacklich zitronig-süß schmeckt diese Sorte auch Gelegenheitskonsumenten und bleibt lange im Gedächtnis.

Breeder: Green House Seeds

Blütezeit: 10-11 Wochen

Sativa/Indica: 80% 20%

8,00 €

  • verfügbar
  • Stecklinge werden jede Woche Montags oder Dienstags versendet1

Supreme CBD Kush

Für medizinische Patienten bietet dieser Stamm mit seinem 1 : 1-Verhältnis von THC und CBD die optimale Schmerztherapie. Supreme CBD Kush verringert auch die Intensität und Häufigkeit von Krämpfen und Zittern, die mit der Parkinson-Krankheit und MS verbunden sind.
Die Forschung hat auch gezeigt, dass CBD möglicherweise auch zytotoxische (zellzerstörende) Eigenschaften hat. So könnte es bei weiteren Studien und klinischen Versuchen therapeutisch dazu verwendet werden, mit Krebs in Zusammenhang stehendes Tumorwachstum zu bekämpfen.

Breeder: Nirvana Seeds

Blütezeit: 10-12 Wochen

Sativa/Indica: 70% 30%

8,00 €

  • in Kürze wieder verfügbar

Trainwreck

Train Wreck wächst gedrungen mit vielen kräftigen Seitenästen eher weinartig und benötigt etwas Erfahrung in der Aufzucht. Sie benötigt Indoor etwa 9 Wochen Blütezeit, Outdoor kannst Du Anfang Oktober ernten.

Der Geschmack und das Aroma sind sehr süss und blumig. Die Wirkung der Train Wreck beginnt mit einem stimulierenden, kreativen High das nach einiger Zeit von einem heftigen Stoned abgelöst wird. Ihre Effekte sind mit über 21% THC und 0,77% CBD sehr entspannend und sie wird deshalb von Patienten auch bei Schlafstörungen und chronischen Schmerzen als medizinisches Cannabis eingesetzt.

Breeder: Green House Seeds

Blütezeit: 9-10 Wochen

Sativa/Indica: 80% 20%

8,00 €

  • verfügbar
  • Stecklinge werden jede Woche Montags oder Dienstags versendet1

Mostly Indica

Big Bud

Big Bud war schon immer als Cannabis-Sorte mit erstaunlichen Blütenständen bekannt. Mit Hilfe umfangreicher Forschung und Tests war es Sensi Seeds möglich, den Big Bud-Klon auf seine Wurzeln zurückzuführen und ihn mit einem seltenen und speziellen Afghani zu kreuzen, was zu der originalen, preisgekrönten Big Bud-Saatgutlinie geführt hat. Ein frischer, würziger Ton zieht sich durch ihren süßen Fruchtcharakter.  Der Wuchs ist sehr kräftig, aber dennoch in der Höhe leicht prognostizierbar und kontrollierbar. Die fertigen Pflanzen können unter 30 cm gehalten werden. Bei längerer Vegetationsdauer lassen sich auch leicht große Pflanzen heranziehen. Die Seitentriebe bleiben schwach und das meiste Volumen liefert der Haupttrieb, was die feminisierte Big Bud zu einem natürlichen Kandidaten für das SOG-Anbauverfahren macht, wenn sie klein gehalten wird, und zur idealen Wahl für das Topping, wenn sie auf mittlere oder größere Höhe herangewachsen ist.
Sowohl bei kleinen wie bei großen Pflanzen sind die Blütenstände riesig, glänzend und wunderbar fest!

Breeder: Sensi Seeds

Blütezeit: 7-9 Wochen

Sativa/Indica: 15% 85%

8,00 €

  • in Kürze wieder verfügbar

Bubble Gum

Die Bubble Gum-Familie wurde in den 70er Jahren in Indiana, USA entwickelt. Nachdem die Genetik in den 80er Jahren die Runde in den USA machte, wurde sie Anfang der 90er nach Holland gebracht, wo sie zu einer stabilen Varietät weiterentwickelt wurde. Diese Sorte zeichnet sich durch ihre bekanntermaßen durchdringende Süße aus, daher auch der zutreffende und oft kopierte Name Bubble Gum. Es gibt zwei typische Bubble Gum Pflanzenstrukturen: Pflanzen mit einem Haupttrieb mit kaum Verzeigungen und eine mehr immergrüne Form mit vielen Verzweigungen. Pflanzen mit fast keinen Seitentrieben sollten relativ früh blühen und eignen sich hervorragend für den Sea-of-Green Anbau. Die anderen Pflanzen mit vielen Verzweigungen brauchen mehr Platz und Zeit fürs Wachstum, bringen jedoch einen höheren Ertrag. Als langsamer Starter braucht Bubble Gum etwas mehr Wachstumszeit. Auf Erde gedeiht diese Sorte am besten. Dicke Blüten wachsen an starken Trieben und Blütenkelche werden rot zum Ende der Blüte.

Breeder: Bulk Seeds

Blütezeit: 8-9 Wochen

Sativa/Indica: 40% 60%

8,00 €

  • in Kürze wieder verfügbar

Girl Scout Cookies

GSC, früher bekannt als Girl Scout Cookies, ist eine Kreuzung aus OG Kush und Durban Poison, dessen Ruf zu groß wurde, um innerhalb der kalifornischen Heimat zu bleiben. Mit einem süßen und erdigen Aroma bringt dich GSC in die oberste Etage der Euphorie, in der die Ganzkörperentspannung auf einen zeitaufwändigen Gehirnraum trifft. Dieser Hybrid wurde mit dessen THC-Höhen von der GSC mit zahlreichen Cannabis Cup-Preisen ausgezeichnet. Patienten, die eine starke Dosis Erleichterung benötigen, können sich jedoch wegen starker Schmerzen, Übelkeit und Appetitverlust an die GSC wenden.

 

Breeder: Clone only

Blütezeit: 9-10 Wochen

Sativa/Indica: 40% 60%

8,00 €

  • verfügbar
  • 3-5 Werktage1

Chronic

Diese mittelhoch, nicht zu dicht wachsende Pflanze stellt die perfekte Kombination aus hohem Wuchs und exzellenter Qualität dar. Dank des Indica-Backgrounds ist Chronic in der Lage, Erträge bis 600 g/m² zu liefern - ein wahres Schwergewicht unter den Cannabis-Sorten. Chronic bildet am Hauptstamm einen riesigen, zentralen Bud und treibt nur wenige Seitenzweige aus. Es ist davon abzuraten, die Pflanzen zu beschneiden, da Chronic auf dieses Verfahren nicht gut anspricht. Sie entwickelt einen mild-süßen Geruch.

Breeder: Serious Seeds

Blütezeit: 8-9 Wochen

Sativa/Indica: 50% 50%

8,00 €

  • verfügbar
  • Stecklinge werden jede Woche Montags oder Dienstags versendet1

Northern Lights

Northern Lights ist eine der drei grundlegenden Zuchtlinien, die die globale Hanfkultur während der letzten drei Jahrzehnte vollständig verändert haben. Neben Skunk #1 und Haze gibt es keine Sorte, die auch nur einen irgendwie vergleichbaren Einfluss auf die Welt des Grases gehabt hätte.
Northern Lights ist kompakt, schnell wachsend, sehr dicht und sie kann mehrere, fette und problemlose Ernten pro Jahr hervorbringen, sowohl aus Samen oder Klonen. Die glasierten Buds haben ein Honig-Musk Aroma, vermischt mit erdigem Afghani Unterton, sowie einem Hauch von Wacholder - äusserst verlockend wenn getrocknet und geraucht, aber erstaunlich diskret während dem Wachsen und der Blüte. Die bescheidene Geruchsentwicklung und einfache Aufzucht, kombiniert mit dem hohem Ertrag und aussergewöhnlicher Harzproduktion, machen Northen Lights zur ersten Wahl unter den Indicas - sowohl wegen ihrer Connaisseur Qualität, als auch wegen ihrer kommerziellen Quantität.

 

Kurze Blütezeit (45 - 50 Tage)
90% Indica

8,00 €

  • verfügbar
  • 3-5 Werktage1

Orange Bud

Sie entstand aus einer Kreuzung aus einem Lavender Kush Klon und einer selektierten Amnesia. Die entstandenen Pflanzen wurden von Ripper Seeds selektiert und mit einer Bubba Kush gekreuzt. Zombie Kush besteht zu 80% aus Indicagenen und wächst dementsprechend recht gedrungen mit vielen kräftigen Seitentrieben. Sie benötigt Indoor 55-60 Tage Blütezeit, Outdoor ist sie Anfang Oktober erntereif. Die Ernten der Zombie Kush sind sehr üppig und betragen im Growroom bis zu 500-550g pro m², im Freien wirft sie 350-400g pro Pflanze ab. Einige Varianten bekommen während der Blütephase einen herrlichen Blauschimmer. Das Aroma der Zombie Kush ist sehr würzig mit zitronigen Noten. Die Wirkung sehr entspannend mit deutlichen psychedelischen Effekten. Zombie Kush vereint die Welten der Sativa und Indica auf besondere Weise.

Breeder: Ripper Seeds

Blütezeit: 8-9 Wochen

Sativa/Indica: 20% 80%

8,00 €

  • in Kürze wieder verfügbar

White Widow

White Widow ist ein absoluter Klassiker, Gewinnerin von zahllosen Preisen mit dem Ruf als eine der potentesten Sorten, die jemals gezüchtet wurden. Unsere Dutch Passion-White Widow ist extrem beständig und mit jedweder Kultivierungsmethode einfach anzubauen.

Breeder:

Blütezeit:

Sativa/Indica:

8,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3-5 Werktage1

Zombie Kush

Zombie Kush besteht zu 80% aus Indicagenen und wächst dementsprechend recht gedrungen mit vielen kräftigen Seitentrieben.  Das Aroma der Zombie Kush ist sehr würzig mit zitronigen Noten. Die Wirkung sehr entspannend mit deutlichen psychedelischen Effekten. Zombie Kush vereint die Welten der Sativa und Indica auf besondere Weise.

Breeder: Ripper Seeds

Blütezeit: 8-9 Wochen

Sativa/Indica: 20% 80%

8,00 €

  • verfügbar
  • 3-5 Werktage1